Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Mobile Header

Rückblick 2017: Fahrzeugmodellbau

Matchbox

domimage

Der Stand des Matchbox-Club Deutschland war ein Highlight für jeden Automodelle-Sammler. Neben neuen und ausgefallenen Modellen gab es ein spezielles Sondermodell für die modell-hobby-spiel in limitierter Ausgabe von 300 Stück. Ebenfalls gab es Autogrammstunden mit dem Matchbox-Designer Abraham Lugo, dem Designverantwortlichen für die kompletten neuen Serien in 2018 – ein absolutes Muss für jeden Fan.

Mit Melkus und Delorean zurück in die Zukunft

domimage

Der Stand von NPE Modellbau –ein Eldorado für alle Oldtimer-Liebhaber mit vielen Originalfahrzeugen. Vier Varianten des Melkus RS 1000 waren mit im Gepäck, drei alte Holzlaster und zwei Ausführungen des Delorean DMC 12 – einer davon war eine Replika der Zeitmaschine aus dem Film "Zurück in die Zukunft" – dieser war auch als Modell vorhanden.

Der "Zeitmaschinen"-Delorean konnte ferngesteuert werden, eine Hintergrundwand für Fotomöglichkeiten war ebenfalls vorhanden. Die Fotos konnten gleich mitgenommen werden.

Ein besonderes Schmankerl war die am selben Stand stattfindende Autogrammstunde mit Sepp und Peter Melkus, dem Sohn und dem Enkel von Firmengründer Heinz Melkus.

IG Mikromodelle

Mikromodellbauer verwandelten Standmodelle im H0 Eisenbahnmaßstab 1:87 in voll funktionsfähige Fahrzeuge mit Funkfernsteuerung. Es wurde gebaggert und transportiert, Truck-Rennen gefahren und Fahrzeuge jenseits der Straße durch kniffeliges Gelände manövriert. Auf diesen Modulen und Landschaften bewegte sich alles, was Räder hat, vom kleinen PKW über Schwertransport bis zum Radlader oder Raupenbagger.

Mitteldeutsche Minitruck Modellbau IG

Schneeketten aufziehen: Auf einem Teil des 1.900 Quadratmeter großen Erlebnisparcours ist der Winter eingezogen

Der mehr als 650m² große Parcours wurde während der modell-hobby-spiel von über 300 original- und maßstabgetreuen Modell-Schwerlasttransporten, American Trucks und Bussen befahren. Es ging vorbei an Erntedankfest und Wochenmarkt an die Waldbrandmeldestelle, wo Feuerwehr- und Rettungswagen realistische Einsätze nachstellen.

Gastfahrer kamen aus Niedersachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Österreich, Tschechien und sogar aus der Schweiz.

IG Modellbaufreunde-Ost

Hier ging klassischer Modellbau und Truck-Enthusiasmus Hand in Hand. Viele Gastfahrer tobten sich auf der mit neuen Gebäuden und Fahrzeugen vollgepackten Strecke aus. Auch wurde ein attraktives Truckmodell verlost – der Gewinn daraus ging zu 100% an das Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V.

Trialzirkus Ost - Am Rande der Möglichkeiten

domimage

Bis heute ist der Trial in Leipzig der Höhepunkt im Trialzirkus Ost. Die Besonderheit hierbei war die Vielfalt der Maßstäbe. Bedingt durch die mehrtägige Durchführung konnten beide Maßstabsklassen parallel starten und somit rutschige Schlammpassagen, waghalsige Steilabfahrten und komplizierte Hindernisse meistern. Nicht umsonst kommt „Trial“ von dem englischen „to try“ - versuchen!

Truck-Giganten – die ganz Großen unter den Kleinen!

domimage

Mit Modellen im Maßstab 1:8 und noch größer fand man hier geballte Action. Auf dem Parcours pflügten sich unter anderem 10 Unimogs, ein CAT-Radlader, der markante Claas Xerion-Traktor und noch viele weitere Modelle durch das Gelände.

Nicht im Auto und trotzdem Fahrerfeeling!

domimage

Der nagelneue VR Racer vereint besondere Outdoor-Eigenschaften mit einem völlig neuen Fahrgefühl und wurde hier zum ersten Mal öffentlich vorgeführt!

Die Virtual Reality Brille und die Kamera auf dem Dach vermittelten dem Fahrer den Eindruck direkt im Auto zu sitzen. Deshalb hieß es bei Revell VR Brille aufsetzen, Fernsteuerung in die Hand nehmen und den VR Racer durch einen schwierigen Parcours steuern. Die völlig neue Fahrperspektive versprach mehr als nur rasante RC-Action!

Messecup Leipzig 2017

domimage

Ein ganz besonderes Highlight im Deutschen Modellsportkalender – der MCL! Mit Fahrern aus der gesamten Bundesrepublik und darüber hinaus! Ein weiterer Höhepunkt war, dass das Team des Messecups dieses Jahr Bjarne Høllund für die Moderation gewonnen hat, einen Moderator, der bereits sämtliche Deutsche Meisterschaften und RC-Events außerhalb Deutschlands moderiert und das Publikum so richtig anheizt!

Newsletter


domimage

Registrieren Sie sich kostenlos und Sie erhalten regelmäßig Informationen zur modell-hobby-spiel.

Newslettter abonnierenbutton image

Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten