30.9. bis 3.10.2022 modell-hobby-spiel

News

News

03.10.2021 modell-hobby-spiel

Ein lang ersehntes Wiedersehen: modell-hobby-spiel feiert gelungenen Neustart

Was für ein wunderbares Gefühl! Nach 18 Monaten pandemischer Pause öffnete die modell-hobby-spiel als erste Publikumsmesse auf unserem Gelände. Zur 25. Ausgabe kamen 47.000 Besucher, um sich über Neuheiten im Modellbau, Modellbahn, Kreatives Gestalten und Spiel zu informieren. Persönliche Gespräche, Produkte im Detail erfassen, Spiele austesten und sich ausführlich zu den Funktionen des neuesten Modells beraten zu lassen. Das alles war auf der modell-hobby-spiel endlich wieder möglich. Die 25. modell-hobby-spiel prägte vor allem eines: die Freude am persönlichen Miteinander.

Insgesamt 320 Aussteller aus 11 Ländern sind erfolgreich ins Weihnachtsgeschäft gestartet – mit vielen Neuheiten im Gepäck. Faszinierende Modellbahnwelten aus aller Welt standen neben Branchengrößen wie Märklin, Tillig, Faller oder Auhagen. In luftiger Höhe präsentierten sich die Flugmodelle auf Deutschlands größter Indoorflugfläche sowie am Stand des Deutschen Modellfliegerverbands. Zum Spieldate mit Neuheiten-Garantie hatten Amigo, Ravensburger, Schmidt Spiele oder die Ludothek eingeladen und wurden mit begeisterten Besuchern belohnt. Unikate entstanden in der Kreativecke: Unter fachkundiger Anleitung wurden geflochtene Körbe, kuschelige Teddybären oder glitzernde Weihnachtsdeko gefertigt.

Eine Premiere feierte die Vereine Lounge in Halle 3. Zum ersten Mal bot sie den zahlreichen Initiativen der modell-hobby-spiel einen Ort zum Austausch.. Ebenfalls zum ersten Mal öffnete das Airport Kino. Auf einer großen Leinwand präsentierte die Schaubühne Lindenfels Szenen der Fluggeschichte – ein echtes Highlight für Fans des Flugmodellbaus. Flugobjekte wurden auch in der Glashalle gesichtet. Auf der Rampe des Skate- und Jugendzentrums Heizhaus boten an allen Tagen Skateboarder und BMX-Fahrer ihr Können dar. Darüber hinaus fand erstmals eine Stuntshow mit Extremsportler Nils Gehrke statt. Zum 12. Mal wurde der Spielgrafikpreis GRAF LUDO vergeben. Den Preis erhielten in der Kategorie „Schönste Kinderspielgrafik“ die Grafiker Irina Pechenkina und Eugene Smolenceva für das Spiel „Fabelwelten“ (Verlag: Lifestyle Boardgames, Vertrieb: Asmodee). Für die „Schönste Familienspielgrafik“ wurde Andrew Bosley mit dem Spiel „Everdell“ (Verlag: Starling Games/ Pegasus Spiele) geehrt.

Die modell-hobby-spiel war nicht nur ein Ort der Begegnung, sondern auch ein Beweis, dass Großveranstaltungen auch in pandemischen Zeiten gelingen. Dank umfassender Hygienemaßnahmen und rücksichtsvollen Besuchern und Ausstellern konnte eine sichere modell-hobby-spiel durchgeführt werden, bei der eines im Fokus stand: Die Freude am Hobby und dem persönlichen Miteinander.

Weitere Impressionen

Quelle: Leipziger Messe

Leipziger Messe / Fotograf: Jörg Singer
Zurück zu allen Meldungen