Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Mobile Header

    Bis zum Mond und zurück: Grenzenlosigkeit des Modellbaus
 hautnah erleben

    30.07.19 | 19:29 Uhr

    Der Fantasie und Kreativität sind im Modellbau keine Grenzen gesetzt. Mit Erfinderreichtum, Fingerspitzengefühl und den richtigen Kniffen lassen sich hier alle Elemente miteinander vereinen – ob an Land, zu Wasser, in der Luft und durch feurige Zündstoffe angetrieben. Auf der modell- hobby-spiel zeigen vom 3. - 6. Oktober 2019 Modellbauer und Aussteller wie sie aus verschiedenen Materialien wunderschöne Landschaften und technisch-ausgefeilte Einzelstücke fertigen.

    Im Bereich der Modellbahnen lässt sich während der vier Messetage die ganze Welt bereisen. Ob in Form aufwändig gestalteter Dioramen mit Landschaften von der Küste bis zu den Alpen oder auf den rund 35 Anlagen, unter denen sich einige Messe-Spezialanfertigungen befinden. Für große Augen bei den Besuchern wird hier unter anderem der Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde e. V. sorgen. Der Fachtreffpunkt Gleis 27 bietet die optimale Gelegenheit, um Neuheiten der Industrie kennenzulernen und aufwändig gestaltete Privatanlagen live zu erleben. Außerdem wird in verschiedenen Werkstätten beispielsweise vermittelt, wie sich Felsen, Wasser und Grünflächen mit verschiedenen Materialien gestalten oder Gebäude mittels 3D-Druck konstruieren lassen.

    Rasante Sprünge, enge Kurven und schwere Trucks

    Welche Möglichkeiten sich auf vier oder mehr Rädern ergeben, zeigt sich bei den RC-Cars und -Trucks. Saisonhighlight der RC Car Racingszene ist der. Spannende Rennen finden in den Klassen GTS (Grand Touring Sport) und Off-Road statt. Täglich demonstrieren auch die Fahrer im Truckbereich, wie viel Power in ihren Gefährten steckt und mit welchen Details sich Showtrucks tunen lassen. Nach Absprache können hier auch Besucher mal ans Steuer.

    Spektakuläre Mondlandung erleben

    Auf der diesjährigen modell-hobby-spiel lässt sich nicht nur der vergleichsweise nahe Luftfahrtraum mittels Drohnen und Flugzeugen erkunden, sondern sogar das wohl beeindruckendste Ereignis des 20. Jahrhunderts nachempfinden. Die erste Mondlandung vor 50 Jahren wird dank der Arbeitsgemeinschaft Modellraketen Deutschland anhand einer Nachbildung der Saturn V Rakete mit beeindruckenden 1,80 Meter lebendig. Mit ihren Bausätzen der Raumschiffe und Raketen macht auch die Firma Revell die Welt der Raumfahrt greifbar. Direkt nebenan können die Messebesucher ihre persönliche „Mondlandung“ vor der Fotowand per Selfie festhalten und im Anschluss intergalaktische Grüße durch den Äther senden.

    Ob mit Bausätzen fürs All oder auf unserem Heimatplaneten – die Modellbauwelt ist die perfekte Plattform, um sich Tricks abzuschauen, mit anderen Experten und Hobby-Modellbauern auszutauschen oder sich einfach von der Vielfalt und Detailtreue der Nachbauten überraschen und begeistern zu lassen.

    Newsletter


    domimage

    Registrieren Sie sich kostenlos und Sie erhalten regelmäßig Informationen zur modell-hobby-spiel.

    Newslettter abonnierenbutton image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten