Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Mobile Header
    Nachricht vom 20.08.19 | modell-hobby-spiel

    Kreative Welten auf der 24. modell-hobby-spiel

    „Alles handgemacht!“ heißt es vom 3. bis 6. Oktober 2019 im Kreativraum der modell-hobby-spiel. Hier wird gehäkelt, gestempelt, gehämmert, verschönert und gemalt. Ob Handarbeiten, Zeichnen und Airbrush, Home Deko, Floristik oder Tortenkunst – das Do-it-yourself-Festival bietet viel Raum für individuelle Schöpferkraft, lädt zum Mitmachen ein und begeistert für neue Hobbys. Zuhause weiterbasteln? Das nötige Material gibt es direkt vor Ort zu kaufen.

    Der Kreativraum der modell-hobby-spiel lässt die Herzen der Do-it-yourself-(DIY)-Community höherschlagen. Abwechslungsreiche Vorführungen vermitteln neue Gestaltungstechniken und machen Lust auf die aktuellen Kreativ-Trends und das nächste DIY-Projekt. Die Aussteller haben das gesamte Portfolio des Hobby- und Künstlerbedarfs im Gepäck, bringen besondere Materialien zum Ausprobieren mit und zeigen Unikate. Die optimale Gelegenheit, Inspirationen für den Advent sowie tolle erste Weihnachtsgeschenke zu finden. Insgesamt erwartet die Messe über 600 Aussteller aus zwölf Ländern.

    Manege frei! Der Bastelzirkus kommt

    Vier Tage lang nach Herzenslust Basteln, Malen, Zeichnen. Ob Origami-Sterne falten, Lichterketten fädeln, Drahtschmuck biegen, Grußkärtchen stempeln – Workshops zeigen Schritt für Schritt, wie’s geht. In die Kunst des Zentangle (Wortspiel aus Zen-Meditation und tangle – englisch für Gewirr) führt zum Beispiel die Hamburger Autorin Beate Winkler ein. Analog ihrem Bestseller „Das große Zentangle-Buch: 101 Lieblingsmuster“ entstehen bei dieser meditativen Zeichenmethode konzentriert und Strich für Strich aus einfachen, sich wiederholenden Linien komplexe grafische 3D-Kunstwerke. Die Künstlerin Hanna Ligeti von der Manufaktur LIGARTI aus Wuppertal malt unter anderem Tiermotive der besonderen Art vor den Augen des Publikums. Zum gemeinsamen Basteln laden Karin Jittenmeier und ihr Team vom Kunstmarkt – Ideen mit Herz ein. Beim textilen Gestalten werden Turnbeutel, Taschen und T-Shirts kreativ verziert, während Holzrahmen mittels Mixed-Media Technik eine ganz persönliche Note erhalten. Mit Alkoholtinte (Alcohol Ink) der Dresdner Firma Octopus Fluids lassen sich Karten, Weihnachtskugeln oder auch Fliesen gestalten. Ilse Michaelsen aus Hamburg bringt die neue Farbe in ihre Workshops mit und zeigt, wie es geht.

    „Hereinspaziert, hereinspaziert“ heißt es erneut im Bastelzirkus von Kunst & Kreativ. Rund ein Dutzend originelle Themen stehen auf dem Workshop- und Vorführungsprogramm. So werden PappArt-Figuren mit Blattgold verziert, Seifen gegossen, Textilfarben auf Stoff gestempelt, Radiergummis geknetet, Mandalas auf Steine oder Ölgemälde à la Bob Ross gemalt. Mithilfe der Fließ- und Gießtechnik Pouring probieren die Besucher auf Keilrahmen mit flüssiger Farbe neue Farbkombinationen und Effekte aus. „Näh Dich glücklich“ lautet das Motto der Nähschule. Hier entstehen Turnbeutel, Wolkenkissen oder Beanies.

    Geklöppelt und gestrickt

    Stricken, Häkeln und sogar die alte Kunst Klöppeln liegen unablässig im Trend – gerade auch bei jungen Leuten. Wie vielseitig der Umgang mit Nadel, Faden, Stoff und Wolle ist, beweist der Handarbeitsbereich der modell-hobby-spiel. Es gibt Quilt-, Häkel- und Klöppelworkshops. Romantische Kanzashi-Blüten nach dem Vorbild japanischen Frauen-Haarschmucks werden genäht oder beim Diamond Painting beklebte Leinwände mit Steinchen besetzt. Der neuen und zugleich alten Technik Broomstick-Häkeln widmet sich Handarbeiten Köster aus dem niedersächsischen Emtinghausen. Broomstick bedeutet Besenstiel. Bei dieser Schlingenhäkelei wird ergänzend zur Häkelnadel als dickes Hilfswerkzeug eine Broomstick-Nadel verwendet.

    Glücklich daheim

    Von der individuellen Lampe bis zum dekorativen Glasmosaik – alles handgemacht! Das schöne Zuhause mit gekonntem Do-it-yourself-Wand- und Raumschmuck steht im Bereich Home Deko und Floristik im Mittelpunkt. Ob Floristikworkshops, Schmückendes aus Silberbesteck, Gestaltung von Windlichtern, Papierdesign – die Besucher erhalten jede Menge Anregungen und Zubehör für die eigenen vier Wände. Zu den Ausstellern gehören unter anderem La Blanche mit Demonstrationen aktueller DIY-Methoden und Gestaltungsvarianten, Christa-Bänder mit einer großen Auswahl an Geschenk- Schleifen- und Satinbändern von Hochzeit bis Weihnachten sowie Lilus Märchengarne.

    Schnitzen, Gravieren, Polieren, Reinigen, Schleifen – was er alles draufhat, präsentiert der preisgekrönte DREMEL® STYLO+ in Leipzig, Gewinner des Creative Impulse Awards (Innovationspreis der Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarfsbranche) in der Kategorie „Kreatives Werkzeug des Jahres 2019“. In Workshops wird mit dem filigranen Multifunktionswerkzeug Leder graviert. DIY-Bloggerin Daniela, bekannt als GingeredThings, ist ebenfalls zu Gast.

    Die Welten der modell-hobby-spiel

    Der Kreativraum ist eine von fünf Themenwelten, die sich jeweils speziellen Hobbysegmenten widmen. So finden in der Modellwelt klassische Schiff-, Auto- und Eisenbahnmodelle eine Heimat. Die Spielwiese hat aktuelle Spiele und Spielzeug im Programm. Die Tekkie Area hält ein großes Angebot für Tüftler und Technologie-Begeisterte bereit. Ganz neu ist der Funsport Park mit Contests und Workshops in Sportarten wie BMX, Scootering, Skateboarding und Slacklining. Alle Welten bieten neben der Produktfülle ein breites Angebot abwechslungsreicher Vorführungen und Workshops.

    Öffnungszeiten und Eintrittspreise

    Vom 3. bis 5. Oktober 2019 öffnet die modell-hobby-spiel von 10.00 bis 18.00 Uhr sowie am 6. Oktober von 10.00 bis 17.00 Uhr. Tagestickets gibt es ab 9,90 Euro, Kinder von sechs bis zwölf Jahren zahlen fünf Euro. Kinder bis fünf Jahren haben freien Eintritt. Dauerkarten (nur online und an den Tageskassen) gibt es für 29 Euro, Gruppenkarten (ab zehn Personen, nur Tageskasse) für 9,90 Euro pro Person.

    Wer den Vorverkauf im Online-Ticketshop sowie in den rund 700 Vorverkaufsstellen (ab September) nutzt, zahlt für das Tagesticket einheitlich 14 Euro (ermäßigt 9.90 Euro, Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren fünf Euro) und erspart sich die Wartezeit an der Tageskasse. Am Besuchstag berechtigen die Eintrittskarten im öffentlichen Nahverkehr zur einmaligen kostenfreien Hin- und Rückfahrt zum/ab Messegelände (gültig in den Tarifzonen 110, 151, 156, 162, 163, 168, 210, 225).

    Über die modell-hobby-spiel

    Die modell-hobby-spiel ist Deutschlands besucherstärkste Publikumsmesse für die Bereiche Modellbau, Modelleisenbahn, kreatives Gestalten und Spiel. Über 600 Aussteller, die aktuelle Trends präsentieren, und ein umfangreiches Rahmenprogramm ziehen jährlich rund 100.000 Besucher an. Neben dem breiten Produktangebot steht vor allem das Ausprobieren im Fokus: Zu den Highlights der Messe zählen Vorführungen, die größte Indoor-Flugfläche Deutschlands, ein großes Spieleareal, zahlreiche Kreativ-Ateliers und detailreich gestaltete Modellanlagen.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Julia Wick
    Telefon: +49 341 678 65 52
    Fax: +49 341 678 16 65 52
    E-Mail: j.wick@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten