Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Mobile Header
    Nachricht vom 01.10.12 | modell-hobby-spiel

    Olympischer Glanz zur modell-hobby-spiel - Tina Dietze, Sebastian Bachmann, Katrin Wagner-Augustin und Nadine Kleinert besuchen die Leipziger Messe

    Vor wenigen Wochen haben sie bei den Olympischen Spielen in London die begehrten olympischen Medaillen ergattert. Jetzt übergeben die Medaillenträger selbst einen Preis: Im Rahmen der modell-hobby-spiel sind sie die Glücksboten für den Deutschen Spielgrafikpreis GRAF LUDO.

    Am 5. Oktober werden die Sportler Tina Dietze, Sebastian Bachmann, Katrin Wagner-Augustin und Nadine Kleinert den Deutschen Spielgrafikpreis GRAF LUDO übergeben. Im Anschluss an die Preisverleihung sind Besucher herzlich eingeladen, die Olympioniken auf dem Messegelände zu treffen. Ab 12.30 Uhr besuchen die Sportler das GRAF LUDO Forum (Halle 2, Stand L53) und testen die frisch prämierten Spiele.

    GRAF LUDO ehrt herausragende Spielgrafiken

    Der Deutsche Spielgrafikpreis GRAF LUDO ehrt herausragende Spielgrafiken und wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal von der Leipziger Messe und der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie vergeben. Dabei kommt es nicht auf die reine Schönheit an, vielmehr muss die Grafik die Spielidee optimal unterstützen. Die Preisübergabe durch Spitzensportler ist mittlerweile Tradition auf der modell-hobby-spiel: "Sport und Spiel haben viel miteinander zu tun", so Annette Schmeier, Projektdirektorin der modell-hobby-spiel. "Sie bringen Ehrgeiz, Begeisterung, Freude und Teamgeist hervor. Umso mehr freuen wir uns, dass wir in diesem Jahr Weltklassesportler vor Ort haben, um unsere Grafiker zu ehren."

    Erfolg auf ganzer Linie

    Tina Dietze gehört zu den erfolgreichsten deutschen Olympioniken. In London holte die Leipzigerin mit dem Zweierkajak Gold und dem Viererkajak Silber. Damit ergatterte sie den zweiten Platz in der Rangliste der deutschen Teilnehmer. Auch Katrin Wagner-Augustin konnte auf dem Wasser olympisch punkten: Im Kajak-Vierer über 500 Meter erreichte sie die Silbermedaille. Sebastian Bachmann kämpfte in der Teamwertung Fechten und wurde dafür mit einer Bronzemedaille belohnt. Nadine Kleinert trat im Kugelstoßen bei Olympia an. Leider fehlte der erfolgreichen Sportlerin das letzte Quäntchen Glück für die begehrte Medaille. Denn in zahlreichen Wettkämpfen zuvor, unter anderen in der Europameisterschaft, Weltmeisterschaft und zahlreichen Deutschen Meisterschaften, stand sie auf dem Siegertreppchen.

    Über die modell-hobby-spiel

    Die modell-hobby-spiel ist Deutschlands besucherstärkste Publikumsmesse für die Bereiche Modellbau, Modelleisenbahn, kreatives Gestalten, Handarbeiten und Spiel. Über 640 Aussteller und ein umfangreiches Rahmenprogramm ziehen jährlich rund 100.000 Besucher an. Zu den Highlights der Messe zählen Vorführungen, größte Indoor-Flugfläche Deutschlands, ein großes Spieleareal, zahlreiche Kreativ-Ateliers und Deutschlands größte Airbrush-Ausstellung.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Julia Lücke
    Telefon: +49 341 678 65 55
    Fax: +49 341 678 16 65 55
    E-Mail: j.luecke@leipziger-messe.de


    Downloads

    PM_mhs_Olympia.rtf (RTF, 114,00 kB)button image

    Links

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten