30.9. bis 3.10.2022 modell-hobby-spiel

News

News

21.09.2021 modell-hobby-spiel

Erste Leipziger Publikumsmesse mit 320 Ausstellern

Die Vorfreude ist groß. In zwei Wochen beginnt die modell-hobby-spiel (1. bis 3. Oktober) als erste Leipziger Publikumsmesse nach pandemischer Pause. 320 Aussteller aus 11 Ländern präsentieren auf 60.000 Quadratmetern die ganze Welt rund um Modellbau, Modelleisenbahn, Kreatives Gestalten und Spiel.

Schon jetzt sichern sich viele Besucher ihre Tickets, die nur online oder an den Vorverkaufsstellen angeboten werden. Die Tageskassen auf dem Messegelände entfallen. Beim Ticketkauf geben die Besucher ihre Daten an, am Tag des Messebesuches müssen sie geimpft, genesen oder getestet sein (außer Kinder bis 6 Jahre). Die Testbescheinigung ist mitzubringen, auf der Messe gibt es kein Testzentrum. Für Schüler gilt eine wochenaktuelle Testbescheinigung der Schule. Die 3Gs werden am Einlass kontrolliert und auf der gesamten Messe herrscht Maskenpflicht.

Drei Messehallen und das Freigelände bieten reichlich Platz für ein entspanntes Freizeitvergnügen. Die Hersteller und Händler der Hobbybranche kommen mit vielen Neuheiten nach Leipzig, die sie zum ersten Mal oder bisher nur online anbieten. Mehr als 70 Vereine und Initiativen präsentieren ihre Hobbys mit zahlreichen Aktionen.

Zu den Highlights der modell-hobby-spiel zählen Modellflug-Shows auf Deutschlands größter Indoorflugfläche und ein Airport-Kino, detailgetreue Eisenbahnwelten, riesige Parcours für liebevoll konstruierte Modellautos, eine Spielefläche für die besten Kinder- und Familienspiele, Workshops zum kreativen Gestalten sowie Skate- und Bike-Shows in der Glashalle. Erstmals gibt es in diesem Jahr eine Vereine Lounge, in denen sich Vereinsmitglieder und Interessenten austauschen und beraten lassen können.

Foto: modell-hobby-spiel 2019 (Leipziger Messe / Tom Schulze)
Zurück zu allen Meldungen