1. bis 3. Oktober 2021 modell-hobby-spiel
14.09.2021 modell-hobby-spiel

modell-hobby-spiel: Vereint im Hobbyparadies

Mehr als 70 Vereine engagieren sich jedes Jahr für die modell-hobby-spiel. Mit ausgefeilten Sonderschauen und Workshops bereichern sie das Angebot der Freizeitmesse. Doch das ist längst nicht alles: In Gemeinschaft entstehen beeindruckende Werke und so manche Freundschaft. Dafür sagt die modell-hobby-spiel mit einer eigenen Vereine Lounge und einem umfassenden Beratungsangebot „Danke!“.

Deutschland ist das Land der Vereine. Über 600.000 eingetragene Vereine und zahlreiche Initiativen bereichern in Deutschland das gesellschaftliche Miteinander – in Kultur, im Sport, sozialen Leben, der Politik und natürlich auch in der Hobbywelt. „Vereine und das Ehrenamt halten unsere Gesellschaft am Laufen“, erklärt Hans-Jürgen Schwarz, Präsident des Bundesverbandes der Vereine und des Ehrenamtes e.V. (bvve). „Durch ihre gemeinschaftlichen Aufgaben und Ziele schaffen sie nicht nur beeindruckende Projekte, sondern verbinden gleiche Interessen, geben Wissen an die nächste Generation weiter und sorgen für das wichtige Gefühl der Zusammengehörigkeit.“

Mehr als 70 Vereine und Initiativen tragen in diesem Jahr zum Programm der modell-hobby-spiel bei. Dazu gehören die Spielepräsentation der Ludothek, die Anlagenschau des Deutschen Bundesverbandes der Eisenbahnfreunde oder die Flugvorführungen des Deutschen Modellflieger Verbandes auf Deutschlands größter Indoor-Flugfläche. „Viele unserer Vereine begleiten uns seit Jahren“, erklärt Heike Fischer, Projektdirektorin der modell-hobby-spiel. „An ihren Präsentationen kann man sehen, welche Kraft im Miteinander steckt. Ohne Vereine würden viele Aktionen nicht stattfinden, und die Messe wäre nicht das, was sie ist: eine spannende Erlebniswelt mit vielen Anregungen für eigene Hobbys. Dafür möchten wir Danke sagen!“

Beratungsangebot und Vereinslounge

Erstmals wird es in diesem Jahr in der Halle 3 eine Vereine Lounge geben. Hier können sich interessierte Vereinsmitglieder von Hans-Jürgen Schwarz zu den Herausforderungen des Vereinsalltags beraten lassen. Themen sind unter anderem die Finanzierung von Vereinen, aktuelle Gesetze wie die DSGVO, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliedergewinnung. Darüber hinaus hält Schwarz am Messefreitag und -samstag zwei Vorträge am Modellbahnsofa des Gleis 27 in Halle 3, Stand F21/E20. Jeweils 15 Uhr spricht er zum Thema „Datenschutz und Vereinsrecht“. Zusätzlich informiert Schwarz am Freitag, 11 Uhr, und Samstag, 11.20 Uhr, zu den vielfältigen Möglichkeiten des „digitalen Vereinsheims“. Alle Vorträge sind kostenfrei, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Darüber hinaus dient die Vereine Lounge dem Netzwerken. Gegen Gutschein erhalten dort die Mitglieder von ausstellenden Vereinen ein Freigetränk und können sich mit Gleichgesinnten zu Herausforderungen und Möglichkeiten austauschen. Wer einen Verein oder ein neues Hobby sucht, sollte dort unbedingt vorbeischauen – und mit den künftigen Kollegen ins Gespräch kommen. Die Vereine Lounge befindet sich in der Halle 3, Stand F15, und ist an allen drei Tagen während der Messelaufzeit ohne Voranmeldung zugänglich.

Hygieneauflagen für einen sicheren, entspannten Messebesuch:

Mit der modell-hobby-spiel starten wieder große Publikumsmessen in Leipzig. Für die sichere Durchführung sorgt ein Hygienekonzept mit 3-G-Regel (ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr) und genereller Maskenpflicht. Aufgrund des Hygienekonzepts gibt es Tickets in diesem Jahr nur online oder an den teilnehmenden Vorverkaufsstellen. Die Tageskassen auf dem Leipziger Messegelände entfallen. Den Ticketshop und eine Liste der Vorverkaufsstellen finden Besucher unter www.modell-hobby-spiel.de/tickets . Über Details des Hygienekonzepts informiert die Website der Leipziger Messe unter www.leipziger-messe.de/safeexpo .

Über die modell-hobby-spiel

Veranstalter und Aussteller der Erlebnismesse rechnen an allen drei Messetagen mit Tausenden Besuchern, die sich über aktuelle Trends in den Bereichen Modellbau, Modelleisenbahn, kreatives Gestalten, Technik, Sport und Spiel informieren wollen. Einlasskontrollen und Hygieneguides unterstützen die Einhaltung des Hygieneschutzes. Neben dem breiten Produktangebot steht das Ausprobieren im Fokus: Zu den Highlights der Messe zählen die größte Indoor-Flugfläche Deutschlands, viele detailreich gestaltete Modellanlagen, ein actionreicher Truckerparcours, ein großes Spieleareal, Kreativ-Ateliers und der Sport Park in der Glashalle mit spektakulären Shows.

Download

Ansprechpartner

Julia Lücke
Pressesprecherin
Zurück zu allen Meldungen